Gesundheitsfonds mit speziellem Ansatz

Zum ersten Mal beim Fonds des Monats dabei ist die nova funds GmbH. Die auf den Gesundheitssektor spezialisierte Fondsboutique und Investmentberatung nominiert den UCITS IV-konformen Publikumsfonds nova Steady HealthCare.
von Christa Grünberg

Die nova funds GmbH mit Sitz in München ist eine bankenunabhängige Fondsinitiatorin und -beratung mit exklusivem Fokus auf den globalen Gesundheitssektor. nova funds konzipiert, initiiert und berät neuartige, originelle und mehrwertgenerierende Finanzprodukte. Das Akronym „nova“ (new original value-added) reflektiert diese Ambition. Darüber hinaus bietet nova funds aktuell eine ihrer Anlagestrategien in Form des Publikumsfonds nova Steady HealthCare an. „Die selektive Auswahl von aus unserer Sicht vernachlässigten Unternehmen aus tendenziell weniger beachteten Subindustrien der weltweiten Gesundheitsbranche bewährt sich. Die dem Fonds zugrundeliegende besondere Investmentstrategie unterscheidet sich somit deutlich von der Anlagestrategie der meisten Gesundheitsfonds. Dabei spielt auch der benchmarkferne Investmentansatz (92 Prozent des Portfoliovolumens sind per 31. März 2018 abseits der Benchmark investiert) eine wesentliche Rolle. Dies resultiert in den erzielten Überrenditen in Höhe von ca. 2,5 Prozent p.a. im Vergleich zum Branchen-ETF und verdeutlicht damit den Mehrwert, den der Fonds nova SHC für den Fondsanleger generiert“, erläutert nova-Geschäftsführer Oliver Kämmerer anlässlich des dreijährigen Bestehens der Privatanleger-Tranche des risikoaversen Gesundheitsaktienfonds nova Steady HealthCare Anfang April 2018.

Ansatz. Der Fonds setzt sich zu mindestens 51 Prozent aus Aktien von Unternehmen zusammen, deren Tätigkeitsschwerpunkt dem Bereich Healthcare zuzuordnen ist. Er umfasst Health Care Distributors, Health Care Equipment, Health Care Facilities, Health Care Services, Health Care Supplies, Health Care Technology, Life Science Tools & Services und Managed Health Care, Pharmaceuticals. Das aktive Management des Fonds nova Steady HealthCare basiert auf der fundamental getriebenen, weltweiten Selektion v on Aktien von Gesundheitsunternehmen mit besonders stetigen Geschäftsmodellen und nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen. Aktien der Subindustrie Biotechnologie werden explizit ausgeschlossen, ebenso wie Aktien, die nicht an einer Börse eines etablierten Industrielandes notiert sind. Der Investmentansatz ist nicht an konjunkturelle Trends gebunden und langfristig; die angestrebte Zielhaltedauer der Portfoliopositionen beträgt drei Jahre. 72,6 Prozent des Portfolios sind aktuell in US- amerikanische Titel investiert. Zu den Top-Holdings des Aktienfonds zählen Boston Scientific Corp. (US- Medizintechnikhersteller), Omnicell Inc. (US -Unternehmen in den Bereichen Automation, Software und Medikamentenmanagement, weltweit führend), DaVita Inc. (weltweit tätig e r US-Anbieter von Dialysedienstleistungen), Steris Plc. (britisches Unternehmen für Sterilisation, Infektionsprävention, Desinfektion und Dekontamination) und Zoetis Inc. (US -Hersteller von Tierarzneimitteln und Impfstoffen für Haus- und Nutztiere).

Erfolg. Seit Auflage um April 2015 erzielte der nova Steady HealthCare ein Plus von 29,3 bzw. eine jährliche Rendite von 7, 7 Prozent. Die Ein- und Dreijahresperformance beträgt 29, 80 und 33,31 Prozent (10,20 Prozent p.a.).

PDF Börse Express – Nominierung zum Fonds des Monats