nova Steady HealthCare

Breiter diversifizieren und profitieren

Mehr erfahren

nova SHCs besondere Anlagestrategie

Mehr erfahren

Red Friday statt Black Friday

Der Tag der Rabattschlacht war dieses Jahr mehr rot als schwarz, zumindest am Kapitalmarkt. Die Kurse…

Mehr erfahren

Der Investmentsektor Gesundheit

Mehr erfahren

Apothekenketten mitschuldig an über 200.000 Toten

Schuldig im Sinne der Anklage. Die US Apothekenkettenbetreiber CVS Health, Walgreens Boot Alliance and Walmart sind…

Mehr erfahren

nova Steady HealthCare: Der mehrfach ausgezeichnete Gesundheitsaktienfonds

NOVA STEADY HEALTHCARE
Die besondere Anlagestrategie des Fonds

Bereits seit 2015 verfolgt der auf Gesundheitsaktienfonds nova Steady HealthCare (nova SHC) eine besondere Investmentstrategie, die zuvor in ähnlicher Form bei einer der weltweit größten institutionellen Kapitalanleger umgesetzt wurde. So wird der Fonds von anerkannten Ratingagenturen hinsichtlich seines Rendite/Risikoverhältnisse entsprechend gut bewertet und erhält darüber hinaus zusätzlich gute Bewertungen für sein Nachhaltigkeitsprofil.

nova SHC schöpft die große Vielfalt an Geschäftsmodellen im Gesundheitssektor besser aus als typische Gesundheitsfonds: So investiert nova SHC nicht nur in Medikamentenentwickler, sondern verteilt seine Investitionen viel breiter über die insgesamt 10 Segmente des Gesundheitssektors. Im Unterschied dazu investieren typische Gesundheitsfonds den ganz überwiegenden Teil ihres Volumens (ca. 2/3) in Medikamentenentwickler und vernachlässigen so vielversprechende andere Geschäftsmodelle.

weiterlesen
nova Steady HealthCare
90 %
Andere Geschäftsmodelle
10 %
Medikamentenentwickler
Typische Gesundheits-fonds
36 %
Andere Geschäftsmodelle
64 %
Medikamentenentwickler
Was macht nova SHC so interessant?

nova SHC investiert nicht nur in Medikamentenentwickler, sondern auch in andere Geschäftsmodelle.

Die Geschäftsmodelle der investierten Firmen sind sehr wachstumsstark und zugleich besonders schwankungsarm („Steady“)

Deren Aktien werden von typischen Gesundheitsfonds eher vernachlässigt – zu Unrecht, findet nova funds.

ERKLÄRVIDEO
Die besondere Anlagestrategie von nova Steady HealthCare
Gesundheitssektor
Warum gezielt in den Gesundheitssektor investieren?

Für uns alle ist Gesundheit von übergeordneter Bedeutung. Auf eine gute Gesundheit können und wollen wir nicht verzichten. Daher macht die Gesundheitsindustrie letztendlich auch einen ganz wesentlichen Bestandteil aller Volkswirtschaften weltweit aus.

 

Erfreulicherweise wächst dieser große Bestandteil der Volkswirtschaften besonders stetig, überdurchschnittlich stark und zudem auch noch außerordentlich langfristig, Eigenschaften, von denen Anleger profitieren können.

So stieg der börsennotierte Gesundheitssektor von 1994 bis 2020 durchschnittlich um 9,2% pro Jahr (MSCI World Health Care EUR Preisindex). Damit generierte er 3,4% mehr Rendite pro Jahr als der weltweite Gesamtmarkt (MSCI World EUR Preisindex).

 

Auch für die Zukunft erwartet nova funds überdurchschnittliche Renditen für den Gesundheitssektor.

 

 

Die überlegene Kursentwicklung des Gesundheitssektors

 

 

MSCI World EUR Health Care Preisindex

MSCI World EUR Preisindex

Quelle: Datastream/Refinitiv, nova funds, 1994 indiziert auf 100

Aktuelle Blogbeiträge und Anteilswertentwicklungen

Nova Funds gmbh
Der Wunsch nach Innovation
Dr. Andreas Bischof

Gründer, Geschäftsführender Gesellschafter

Molekularbiologe

„Der Gesundheitssektor hat eine große Bedeutung für das tägliche Leben, diesen höchst relevanten Sektor einem größeren Kreis von Anlegern leichter zugänglich zu machen, liegt mir am Herzen.“

Oliver Kämmerer

Geschäftsführender Gesellschafter

Ökonom

„Der Gesundheitssektor besteht aus einer Vielzahl sehr unterschiedlicher Geschäftsmodelle, die innovationsstark sind, aber auch zu Kosteneinsparungen beitragen. Eine wahre Fundgrube für Investoren.“

Dr. Andreas Bischof gründete die nova funds GmbH im Jahr 2013 – angetrieben von dem Wunsch, Investmentprodukte zu entwickeln, die innovative und unkonventionelle Wege gehen und Anlegern zugleich einen Mehrwert bieten.

Oliver Kämmerer trat der nova funds GmbH im Jahr 2014 als geschäftsführender Gesellschafter bei. Mit mehr als 13 Jahren Erfahrung in der Analyse von Gesundheitsaktien und seiner umfangreichen Expertise in den Bereichen Finanzwesen und Volkswirtschaft nutzt er nun seine Fähigkeiten, um neue Investmentprodukte zu schaffen. Beide verantworten das Portfoliomanagement des nova Steady HealthCare Fonds. Ihre Fachkenntnisse aus Wirtschaft und Wissenschaft ergänzen sich bestens.