Zwischenstand : Gewinnsaison 1Q20


Quelle: Refinitiv / Datastream, nova funds

Ungefähr die Hälfte aller börsennotierten Unternehmen hat ihre Gewinne für das erste Quartal 2020, das erste „Corona-Quartal“, veröffentlicht. Ein guter Anlass, sich den Zwischenstand einmal anzuschauen.

Von Dr. Andreas Bischof

Welche der 11 GICS-Sektoren hat die COVID-19-Krise in punkto Gewinnentwicklung bislang wenig beeinträchtigt, welche mehr?

Informationstechnologie, Gesundheit und Energie führen die Bestenliste an, lautet die kurze Antwort, da 69%, 69% und 62% der jeweiligen Unternehmen die Gewinnerwartungen erreichten oder sogar übertrafen.

Am unteren Ende dieser Rangliste finden sich die GICS-Sektoren Consumer Discretionary (50%), Financials (47%) und Utilities (46%).

Legen wir nun den Gesundheitssektor unters Mikroskop: Von den 10 GICS-Subindustrien des Sektors war die Gewinnentwicklung in den Subindustrien Health Care Supplies, Health Care Technology und Managed Health Care am schwächsten, da nur 53%, 45% und 43% die Erwartungen trafen oder übertrafen.

Am besten hingegen schlagen sich bislang die Subindustrien Health Care Services (77%), Life Sciences Tools & Services (77%) und Pharmaceuticals (88%).

1Q20 Gewinnentwicklung innerhalb des Gesundheitssektors


Quelle: Refinitiv / Datastream, nova funds

Soweit der Zwischenstand zum ersten Quartal 2020. Im August werden wir hinsichtlich der Gewinnentwicklung im zweiten Quartal 2020 erneut eine solche Analyse vorlegen.

Bleiben Sie gesund!