nova Steady HealthCare mit zusätzlicher Anteilsklasse für professionelle Investoren

München, 27. April 2016 – Die auf den Healthcare-Sektor spezialisierte Fondsinitiatorin und -beratung nova fund management GmbH (nova) gab heute die Auflage einer dritten Anteilsklasse ihres Aktienfonds nova Steady HealthCare (nova SHC, WKN A1145J) bekannt. Die neue Tranche mit dem Namen nova Steady HealthCare I (WKN A1145H) adressiert primär institutionelle Investoren und ist speziell auf deren Bedürfnisse zugeschnitten.

nova-Geschäftsführer und -Gründer Dr. Andreas Bischof kommentiert: „Wir sind hoch erfreut über die Auflage der dritten Anteilsklasse unseres Aktienfonds. Mit diesem Schritt reagieren wir auf die Nachfrage institutioneller Investoren und können somit künftig die Anforderungen und Wünsche professioneller Anleger besser erfüllen. Das aktuelle Fondsvolumen von ca. EUR 27 Mio. nach nur gut einem Jahr nach Auflage zeigt das große Interesse der Anlegerschaft an der originellen Investitionsstrategie im Wachstumsmarkt Gesundheit.“

nova-Geschäftsführer Oliver Kämmerer fügte hinzu: „Die neue I-Tranche erleichtert beispielsweise unabhängigen Vermögensverwaltungen und Versicherungen die Investition in den Gesundheitsfonds nova SHC. Der Fonds erzielte in den ersten 12 Monaten seines Bestehens eine überdurchschnittliche Rendite bei unterdurchschnittlichem Risiko, was die Qualitäten der zu Grunde liegenden Investitionsstrategie belegt.“

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die drei Anteilsklassen.

tranchen


Über nova fund management

Die nova fund management GmbH mit Sitz in München ist eine bankenunabhängige Fondsinitiatorin und –beratung mit exklusivem Fokus auf den globalen Gesundheitssektor. nova fund management konzipiert, initiiert und berät neuartige, originelle und mehrwertgenerierende Finanzprodukte. Das Akronym „nova“ (new original value-added) reflektiert diese Ambition. Die beiden Geschäftsführer Dr. Andreas Bischof und Oliver Kämmerer, zwei Experten mit jeweils mehr als 17 Jahren komplementärer Erfahrung mit Gesundheitsaktien auf der Buy- und Sell-Side, führen das Unternehmen. Der Molekularbiologe Dr. Bischof, zuletzt bei Allianz Global Investors tätig als Investment Manager für eines der weltgrößten Aktienportfolios im Gesundheitsbereich, erzielte dort mit einer risikoaversen Investmentstrategie über Jahre hinweg sehr attraktive Überrenditen, sowohl gegenüber dem Sektorindex als auch gegenüber dem breiten Marktindex. Der Ökonom Oliver Kämmerer leitete zuletzt die europäische Aktienanalyse und die Sektoranalyse Healthcare bei der West LB. In diesen Funktionen war er unter anderem auch für die Alpha-Generierung der Aktienempfehlungen verantwortlich.

Kontakt
Dr. Andreas Bischof
Oliver Kämmerer
T +49-89-228435910
info@novafunds.biz
www.novafunds.biz

Wichtiger Hinweis:
Dies ist eine Werbeunterlage und dient ausschließlich Informationszwecken. Sie stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Fondsanteilen dar. Alleinige Grundlage für den Anteilerwerb sind die Verkaufsunterlagen zum Sondervermögen (Wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufsprospekt, Jahres- und Halbjahresberichte). Die Verkaufsunterlagen sind kostenlos bei Ihrem Berater / Vermittler, der zuständigen Verwahrstelle (Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Kaiserstraße 24 60311 Frankfurt am Main, Tel. +49-69-2161-0), der Kapitalverwaltungsgesellschaft (Universal-Investment-Gesellschaft mbH, Theodor-Heuss-Allee 70, 60486 Frankfurt am Main, Tel. +49-69-71043-0) sowie im Internet unter www.universal-investment.de und unter www.novafunds.biz erhältlich. Für die Richtigkeit der hier angegebenen Informationen übernehmen weder die nova fund management GmbH noch die Universal-Investment Gesellschaft mbH eine Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Download: PDF